Risotto

Risotto kaufen - Die Vollendung der italienischen Küche

Risotto gilt als typisch italienisches Gericht, das dank seiner Leichtigkeit durch das ganze Jahr begleitet. Welche Produktionsschritte sind erforderlich, damit aus Reis diese leckere und mediterrane Köstlichkeit entsteht und worin liegt die Besonderheit der Streich Mühle Risottos?

Einfach italienisch Genießen

Um in den Genuss der mediterranen Speise zu kommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, vom Risotto Grundrezept, über Versionen mit Spargel, Champignons oder Gemüse. In Italien gilt das Reisgericht neben der beliebten Pasta als traditioneller Begleiter des Hauptgerichts und konnte schnell in der internationalen Küche Anklang finden. Sie können bei Streich Mühle ganz bequem verschiedene Sorten Risotto kaufen. Doch was hat das Reisgericht noch mit unserer Mühle im Schwarzwald zu tun?

Ein Hauch Italien aus der Mühle

Bei der Herstellung werden die reinen Reiskörner auserwählter Sorten von den Schalen und Keimlingen befreit, um die Haltbarkeit zu erhöhen und ein samtig weiches Geschmackserlebnis zu ermöglichen. Das Verfahren des Schleifens wird durch ein Polieren der Reiskörner vollendet und ermöglicht, dass das Risotto nach der Zubereitung in der heimischen Küche seine unverkennbare Bissfestigkeit behält. Im Anschluss werden die reinen Körner mit getrocknetem Gemüse, Spargel oder Champignons verfeinert. Neben klassischen Risottos bieten wir Ihnen weitere Besonderheiten mit Dinkel, Kastanien oder Linsen, welche selbst für Italiener einen neuen Geschmackserlebnis und Bereicherung des Risotto Horizonts darstellen.

Das Risotto Grundrezept einfach gekocht

Die Vollendung diese mediterranen Speise erfolgt in der heimischen Küche. In der traditionellen Herstellung  werden laut das Risotto Grundrezept einfach die Zutaten im Topf mit etwas Butter oder Olivenöl und einer fein gehackten Zwiebel bei schwacher Flamme etwa fünf Minuten angeschwitzt. Im Anschluss gibt man die vorgeschriebene Menge Wasser hinzu und rührt die Mischung gleichmäßig auf mittlerer Stufe. Einige Köche empfehlen es, die Flüssigkeit nach und nach zuzugeben, statt alles auf einmal aufzugießen. Das Risotto Grundrezept kann einfach durch die Beigabe weiterer frischer Zutaten, kurz bevor die Flüssigkeit verdunstet ist, verfeinert werden. Neben Wasser bietet es sich, je nach individuellem Geschmack, zudem an, eine naturbelassene Brühe oder etwas Fischsauce zu verwenden.

Risotto als Beilage oder Vorspeise

In Italien genießt man das leckere Reisgericht als leichte Mahlzeit im Sommer, als Vorspeise, um den Hauptgang einzuleiten, oder als Beilage für leckere Lammhaxe und Fisch. Das Risotto Grundrezept kann auch durch vegetarische und vegane Beilagen zur Vollendung gebracht werden.